Moses Pelham LIVE – Herz Tour 2018 (Bremen, Modernes)

Moses Pelham LIVE – Herz Tour 2018 (Bremen, Modernes)
Mittwoch | 18. April 2018 | 20:00 Uhr


MOSES PELHAM – 2018 mit neuem Album „HERZ“ auf Tour am 18.04.18 in Bremen Modernes!

Tickets: http://bit.ly/2vXFzJ5

MOSES PELHAM ist zweifelsohne einer der Künstler, die Hip Hop in Deutschland salonfähig machten.
Angefangen als Gründer des Rödelheim Hartreim Projektes entwickelte er sich zu einem der bedeutendsten Textdichter und Produzenten im deutschsprachigen Raum. Er schrieb und produzierte unter anderem für Xavier Naidoo, Sabrina Setlur, seine Band GLASHAUS und natürlich sich selbst.
GLASHAUS veröffentlichten erst kürzlich ihr neues Album „KRAFT“ und sind damit im Januar 2018 auf Tournee, einige Städte sind bereits jetzt ausverkauft.
Nun greift MOSES PELHAM auch solo neu an:
Am 11. August ist sein Album „HERZ“ erschienen, mit dem es dann im April 2018 auf Tour geht. Geplant war, dass MOSES PELHAM & Band elf ausgesuchte Konzerte im Rahmen seiner HERZ — Tour 2018 spielen werden — nachdem das Batschkapp in Frankfurt bereits nach einer Woche ein „AUSVERKAUFT“ vermelden konnte, ist bereits jetzt ein Zusatztermin für diese Location anberaumt worden.
Live und mit Band war MOSES PELHAM bisher nicht oft zu erleben. Seine Intensität auf der Bühne, seine Hingabe und Emotionalität schaffen Bewegung und berühren tief.
Dass MOSES PELHAM und Live-Band ein perfektes Match abgeben, stellte das Frankfurter Multitalent erst kürzlich eindrucksvoll im VOX-Erfolgsformat „Sing meinen Song“ unter Beweis und begeisterte damit ein Millionenpublikum.

Von Herzen: Frankfurt am Main will MOSES PELHAM mit Goetheplakette auszeichnen; der Rapper selbst kündigt für seine Tour in 2018 den Zusatztermin zum Zusatztermin in seiner Heimatstadt an – ebenso wie sein erstes Konzert in der Schweiz
Der Rapper und Musikproduzent MOSES PELHAM hatte seinem kürzlich veröffentlichten Album „Herz“ einen Sinnspruch von Goethe vorangestellt: „Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“
Das passt also: Wie in der Online-Ausgabe des „Journal Frankfurt“ berichtet wurde, soll der im Februar 1971 in Frankfurt geborene Deutschrap-Pionier mit der Goetheplakette geehrt werden, einer der größten Auszeichnungen, die die Stadt Frankfurt zu vergeben hat. Damit stünde PELHAM in einer Reihe u.a. mit dem Schriftsteller Thomas Mann
und dem Philosophen Theodor W. Adorno.

Eine Jury aus Magistratsmitgliedern mehrerer Fraktionen setzte sich kürzlich in einer Sitzung mit einem entsprechenden Vorschlag aus der Bürgerschaft auseinander — und stimmte zu. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) bestätigt auf Anfrage, dass er die entsprechende Vorlage
unterzeichnet habe. „Der Magistrat muss dem noch zustimmen“, so Feldmann.
Daumen drücken also für MOSES PELHAM, der gerade große Erfolge mit seinem aktuellen Album „Herz“ feiert. Auch die für April 2018 anberaumte „HERZ — Tour 2018“ stieß direkt bei Vorverkaufsstart auf riesige Resonanz — die Tickets für das Konzert im Frankfurter Batschkapp waren innerhalb einer Woche weg — und auch der Zusatztermin brauchte nicht lange für das

„Ausverkauft“.
Aller guten Dinge sind bekanntlich drei, und so legen MOSES PELHAM & BAND am 26. April 2018 mit dem Zusatztermin zum Zusatztermin im Batschkapp noch einen drauf.

Last but not least: Am Tag darauf, also am 27. April, wird der Frankfurter mit einem Auftritt in der Heiterei in Zürich sein allererstes Konzert in der Schweiz geben.
Der Vorverkauf für die beiden genannten Shows startet am morgigen Mittwoch, den 13.09.2017 um 9:00 Uhr, Tickets sind dann erhältlich in unserem Ticketshop: undercover.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.